Mein Weg der Suche



Bis zum heutigen Tag ist mein Lebensweg in allem ein Weg der Suche, ein Weg des Forschens nach dem, was wirklich ist – im Gegensatz zu dem was als "wirklich" gilt. Nirgendwo habe ich einfach geglaubt, was gesagt wurde, aber ich habe überall genau beobachtet, was geschah, wenn ich die gegebenen Annahmen als real betrachtete und mich entsprechend verhielt und ich habe auch beobachtet, was geschah, wenn ich mich anders verhielt. So habe ich einiges verstehen gelernt.
 

Die Etappe, um die es hier geht, ist fünfzehn Jahre nach meinem Theologiestudium, zehn Jahre nach meinem Studium der Politikwissenschaft die meiner Suche bei nichtchristlichen Religionen, zuletzt bei einem Sufi-Orden, mit dem ich mehr als ein Jahr verbracht habe in Deutschland, in der Türkei, in Ägypten und im Sudan.
 

Alle Rechte zu den folgenden Berichten und Gedanken sind zu den üblichen Bedingungen vorbehalten: Copyright-Information / Impressum . Mit dem Weitergehen zu den folgenden Seiten erkennen Sie die Copyright-Bedingungen an.

 

Zum Inhaltsverzeichnis

 


 
 
 


 

e-mail



 Die späteren Texte und Projekte finden Sie hier:

 

Auferstehung – vor dem Tod. Therapeutisch arbeiten mit biblischen Texten“, als Buch erschienen bei Kösel 1994.

 

Texte und Anmeldungsmöglichkeit zu einer spirituellen Therapie: Logos-Therapie

 

Texte zum Grundprinzip meiner Arbeit: Kapitulation

 

Wie „Erlösung“ heute beschrieben und erfahren werden kann

 

Eine praktische Konsequenz, ein Friedensprojekt für den Nahen Osten ein neuer Tempel in Jerusalem